Donnerstag, 1. Januar 2015

2015

Ende oder Anfang.... gerade dieser Satz kommt mir immer beim Jahreswechsel immer in den Sinn.

Gerade jetzt bin ich wieder am Hin- und Herüberlegen... Und ich frage euch?

Lohnt es sich wirklich noch einen Blog zu schreiben? Ist nicht alle Welt mittlerweile auf Facebook zu finden?? Erreicht man eigentlich noch ein paar Leser im Blog?

Immer wieder stellt sich mir die Frage, weitermachen oder aufhören.... Denn ich liebe meinen Blog... meine kleinen Anfänge... und was ich mittlerweile durch einige Nähkolleginnen schon lernen durfte! Aber das alles macht keinen Spaß, wenn kein Feedback kommt... Wenn man nicht weiß ob das, was man schreibt oder näht überhaupt jemand mag...

Da kommt Facebook wieder ins Spiel... Die heutige Zeit ist so schnelllebig geworden. Da nehme ich mich auch gar nicht raus. Komme ich doch selber gar nicht mehr so richtig zum Blog gucken. Meine Zeit ist begrenzt und da ich mit 2 Kindern und Job und meinem tollen Hobby schon ganz gut zu tun habe, bleibt dieses oft auf der Strecke...

Ich werde es mir in den nächsten Tagen noch ein wenig überlegen, denn ich fände es eigentlich zu schade auf meinen Blog zu verzichten!!!

So genug gequatscht :-)



Ich wünsche all meinen Lesern ein gutes neues Jahr!!

Bei mir wird es auf jeden Fall ein spannendes, buntes und tolles Jahr werden! Zumindest habe ich mir das vorgenommen!!

Bis bald,

Kommentare:

  1. Liebste Steffie, ich kann dich soooo gut verstehen! Mir geht es oft ganz ähnlich, dass ich überlege, ob sich der ganze Aufwand mit dem Blog überhaupt lohnt. Dann aber sag ich mir wieder, mein Blog ist meine erstes Baby, ohne dessen es Facebook und Co. gar nicht gäbe. Zudem ist der Blog doch auch irgendwie unser Tagebuch und dauerhafter als z.B facebook. Ich mag ihn deswegen schon nicht hergeben. Egal wie du dich entscheidest, ich kann dich voll und ganz verstehen und werde dich trotzdem weiter stalken. Egal wo! ;-) Drücke dich!
    Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir für deine ehrlichen Worte! Habe dir ja schon auf Facebook geschrieben :-)

      Liebste Grüße,
      Steffie

      Löschen
  2. Das fände ich auch schade! Ich lese hier sehr gerne :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich sehe das wie Mareike. Wer weiß, wie lange es fb noch gibt. Ich mag es auch sehr gern, mehr zu lesen in den Blogs als nur ein Foto zu sehen bei fb. Instagram hat auch seinen Charme, aber ich entscheide mich nicht für eins und gegen andere Kanäle, sondern nehme mir das, was gerade am besten passt. Leider habe ich für ausgiebige Blogrunden auch selten die Zeit... und ja kommentieren müsste ich auch öfter. Nun habe ich hier den Anfang gemacht und hoffe, ich lese Dich noch in 2015. Kram, Liv Äpplegrön

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh du hast so recht... Manchmal langt die Zeit einfach nicht für den Blog... Andere Medien sind schneller... Nichtdestotrotz, wie Mareike sagte, es ist unser Baby... Das können wir nicht aufgeben!!

      Das mit den Blogrunden habe ich mir auch vorgenommen!! Danke dir für deine Antwort!!!

      Liebe Grüße,
      Steffie

      Löschen