Montag, 19. Mai 2014

34-35 Wochen

Babyglück

34-35 Wochen Baby sein:

Lieblingsbeschäftigung: Robben, robben, robben. Vor zwei Wochen noch ganz zart, mittlerweile schon immer bestimmter. Sie robbt noch keine langen Strecken, eher von einem Spielzeug zum nächsten, aber sie kommt hin, wo sie hinkommen will!
Das mag ich gar nicht: Alleine gelassen werden. Wenn ich sie z. B. in den Laufstall lege, damit sie ein wenig schlafen kann und ich dann weggehe... Dann wird nur noch geweint,
Das ist neu: Aktuell verdoppelt und verdreifacht sie die Silben nicht mehr so oft (wie z.B. mamamam, babababa). Recht oft kommt mittlerweile papa, mama und lala. Das allerdings noch ohne Bedeutung. Bin gespannt, was ihr wirklich erstes Wort sein wird!
Lieblingsspielzeug: Ihr Spielzeughandy. 
Mama- oder Papakind: Eher Mamakind. Aber bald hat der Papa Urlaub, da wird sich das ganz schnell wieder ändern!

34-35 Wochen Mama sein:

Neue Erkenntnisse: Sie ist ein richtig kleiner Vielfrass geworden. Der Plan ihr morgens die Flasche durch ein richtiges Frühstück zu ersetzen, ist kläglich gescheitert. Obwohl sie schon fast ein ganzes Toast zerlutscht hat, hat sie so lange keine Ruhe gegeben, bis ich ihr eine Flasche gemacht hab. Danach war sie zufrieden.

Schreckmoment: --
Dafür fehlt die Zeit: Momentan gehts. Durch Spätschichten beim Nähen komme ich sogar dazu etwas zu schaffen!
Der glücklichste Moment: Jedes Mal wenn sie einen anlächelt! Jedes Mal wenn sie sich freut, ihre große Schwester zu sehen!!
Nächte/Schlaf: Teilweise schläft sie tatsächlich durch. Manchmal wird sie zwar wach, aber will bloß ihren Schnuller. Das ist toll und ein wenig entspannter. 
Darauf freuen wir uns: Diese Woche soll es endlich wieder warm werden und wir können mal wieder lange raus!




Mehr Babyglück gibt es bei SonnenblumeChaos & QueenPunkelmunkelBunter SchmetterlingsgartenKleiner KlabauterZauberhafte DrachenkinderMama Raupe und vielen mehr...

Sonst noch wer? Bitte melden, ich verlinke gerne.

1 Kommentar:

  1. Ich muss unbedingt mitmachen. Wie viele Wochen ist man mit 9 Monaten?
    Liebe Grüße, Janina

    AntwortenLöschen