Montag, 10. März 2014

Der Frühling ist da...

... zumindest fast! Denn wenn man nach draußen schaut, sieht man das die Frühlingsblümchen schon blühen, die Bäume schon knospen, die Vögel schon zwitschern und was liegt da näher, als jetzt auch mit dem Nähen der Frühlingsgarderobe zu beginnen...?!

Das dachte sich auch Bea von nEmadA! Und sie zauberte mal wieder einen wunderschönen Schnitt!!

Die Übergangsjacke Emil(y)!

Sie kann aus fast jedem Material genäht werden... ob jetzt Sweat, Fleece, Jersey, Cord, Taslan oder Softshell! So ist sie ein echt toller Allrounder! Sie kann mit normaler Kapuze oder Zipfelkapuze genäht werden, mit oder ohne Bündchen, mit Kinnschutz oder ohne! Ich sag euch, dass hat so viel Spaß gemacht! Obwohl ich gestehen muss, ich hab noch nie einen Reißverschluss in eine Jacke genäht (nur die die Big Money Bag). Aber ich bin wirklich super zufrieden und die Große ist total stolz auf ihre Jacke. Passend zum Innenfutter der Jacke, habe ich ihr noch eine Mütze genäht! 


Schnitt: 
Material:
Taslan grün
Jersey Eigenproduktion Stoffwelten


Achtung... Bilderflut :-)







Aber jetzt wird weitergetüftelt. Die Große will Kleider ;-)

Ab damit zu Meitlisachen, My Kid Wears und Kiddikram.
Bis bald,


Kommentare:

  1. sooo niedlich <3 und die Farbe der Jacke schreit ganz doll nach Frühling ;-)

    Liebe Grüße, Janina

    AntwortenLöschen
  2. Jaaaa, da kann die Sonne endlich mal rauskommen. Eine tolle Jacke und so eine frische Farbe. Mir gefällt auch die passende Mütze :o)

    Gaaanz liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
  3. Ha - den Rasenmäher hatten wir auch, der kam gestern in die Tonne, weil endgültig kaputt... Die Jacke ist toll geworden. LG

    AntwortenLöschen
  4. die Jacke schaut super aus...das mit dem Reissverschluss hast du super hinbekommen...lg luise

    AntwortenLöschen