Montag, 17. Februar 2014

22 Wochen

Babyglück

22 Wochen Baby sein:

Lieblingsbeschäftigung: Immer noch drehen. Und den Zeigefinger die ganze Zeit im Mund verkauen!
Das mag ich gar nicht: Nicht in Mamas Arm zu sein.
Das ist neu: Seit gestern wird Brei gemocht. Ein halbes Glas hat sie verputzt. Zum Ende ist sie dann nur etwas motzig geworden. 
Mama- oder Papakind: Immer noch Mamakind. Von Mamas Armen kann man die ganze Welt beobachten.

22 Wochen Mama sein:

Neue Erkenntnisse: Selbst beim größten Krach kann geschlafen werden. Waren nämlich gestern auf einem Faschingsumzug... Eine Geräuschkulisse. Aber sie pennt....
Schreckmoment: Hab mich mit der Mini auf die Waage gestellt. Gerade mal 6 kg... sie will einfach nicht zunehmen...
Dafür fehlt die Zeit: Zum Babyschwimmen zu gehen. Wir haben bisher von 4 Terminen einen geschafft. Und morgen ist schon wieder der Nächste. Nur die Mini ist dank Husten immer noch nicht wirklich fit!
Der glücklichste Moment:
Nächte/Schlaf: Momentan kommt sie bereits Mitternacht und ist dann ab halb 5 quietschend und quakend wach.
Darauf freuen wir uns: Wenn mal wieder alle gesund sind!

Mehr Babyglück gibt es bei SonnenblumeChaos & QueenPunkelmunkelBunter Schmetterlingsgarten und vielen mehr...

Sonst noch wer? Bitte melden, ich verlinke gerne.

1 Kommentar:

  1. Gute Besserung!
    Das mit der Waage haben wir gestern auch gemacht. Und ich kam nicht auf viel mehr - mit Kleidung 6,5 kg. Noch haben wir etwas Zeit bis zum nächsten Arzttermin, ich hoffe, dass er noch etwas mehr jetzt zunimmt, wo er auch Brei verdrückt.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen