Dienstag, 10. Dezember 2013

Jasper

sollte anfangs eigentlich nur eine Erweiterung zu dem schon vorhandenen Raglan-SchnittVitus von TimTomDesign werden. Einfach eine etwas breitere Passform für kräftigere Kinder oder Kinder die einen legereren Sitz der Kleidung lieber haben... Ganz schnell haben wir beim Probenähen aber entdeckt, dass dies so gar nicht möglich ist. Jane hat dann einen völlig neuen Schnitt konzipiert! Und ich muss sagen, der Mini passt das Raglan-Longsleeve perfekt! Eingeteilt war ich eigentlich für die Größe 56... auf einmal musste ich aber doch zu 62 springen, dass die Mini doch ganz schön gewachsen ist.

Jetzt lasse ich aber mal Bilder sprechen:





Diese Bilder sind noch aus Version 1. Hier waren die Ärmel noch etwas weit. Das hat Jane dann aber umgehend geändert! Die 2. Version ist somit deutlich schmäler an den Ärmeln geworden.


Mensch Mama... während des Halbschlafes zu fotografieren ist echt gemein...


Der Schnitt beinhaltet sehr viele Varianten... Ob als Kurzarm- oder Langarmshirt mit oder ohne Bündchen... ob mit Ärmelpatches und Applikationen (vorlangen sind im Schnitt vorhanden), ob mit oder ohne Knopfleiste für die Kleinsten! Man kann sich wirklich kreativ ausleben.

Und jetzt passt auf:
Von 09.12. bis 15.12. gibt es das Ebook auf Dawanda oder Etsy zum Einführungspreis von 5,00 €. Später wird es 5,90 € kosten!



Wer sich beide Schnitte sichern will (also Jasper und Vitus), der wird beide Schnitte im Bundle bekommen. Auch hier gilt noch bis einschließlich 15.12. ein Einführungspreis von 10,00 € anstatt später 10,90 € (zu finden bei Dawanda und Etsy).



Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachnähen!!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Total süß die beiden Shirts.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Steffie,
    danke fürs Probenähen und dein Posting.
    Zur Entstehung vom Schnitt muss ich aber noch was sagen: die Idee, die hinter Jasper steckt, war ein weiter geschnittener Vitus. Dass es damit nicht getan ist, hab ich schon beim Schnitt erstellen gemerkt, deswegen gabs nen komplett neuen Schnitt mit komplett neuem Namen. Die erste Version, die ihr zum Probenähen hattet, war auch schon ein komplett neu erstellter Schnitt. Für die zweite Version hab ich den Schnitt nur nochmal ein bißchen verändert. (Innerhalb von zwei Tagen bekomme ich keinen komplett neuen Schnitt hin, da steckt (bei mir zumindest) noch ein bißchen mehr Zeit drin ;-))
    Liebe Grüße,
    Jane

    AntwortenLöschen