Dienstag, 5. November 2013

7 Wochen

Babyglück (einen Tag zu spät)

7 Wochen Baby sein:

Lieblingsbeschäftigung: Tagsüber nicht zu schlafen. Es gibt schließlich einfach zu viel zu sehen.
Das mag ich gar nicht: Auf dem Bauch liegen. Aber was muss, dass muss!
Das ist neu: Babyakne oder Milchschorf... oder sogar beides.
Darauf bin ich stolz: Bereits zwischen 19 und 20 Uhr schlafen zu gehen und nur einmal nachts für eine Flasche wach zu werden. Mama hofft es bleibt so!!

7 Wochen Mama sein:

Neue Erkenntnisse: Man kann sich tausend Dinge aufschreiben, die man gerne erledigen will, aber doch gibt es so viel was man vergisst. Der Tag dürfte gerne 48 Stunden haben.
Schreckmoment: -
Dafür fehlt die Zeit: Nach dem die Bügelbergaktien im Laufe der Woche stark gesunken sind, steigen sie nun wieder sehr rasch an!
Der glücklichste Moment: Mal wieder ausgiebig mit der Kleinen gekuschelt zu haben.
Nächte/Schlaf: Heute ganz schlecht. Drei 3 Uhr die Flasche, danach nicht einschlafen, dann meldet sich die Große als die Kleine endlich wieder eingeschlafen ist... und als endlich alle wieder schlafen, fängt mein Mann das Schnarchen an...
Darauf freuen wir uns: Auf jedes bisschen Sonnenschein, denn der wird sofort genutzt um Raus zu gehen!
Das macht Mama glücklich: Morgen gehts zu einem tollen Stoffladen bei uns in der Gegend. Die Besitzerin, die liebe Uta, macht nächstes Jahr auch ein Nähkaffee auf. Ich freu mich schon drauf!

Mehr Babyglück gibt es bei Sonnenblume, Punkelmunkel, Bunter Schmetterlingsgarten und vielen mehr...

Kommentare:

  1. Ja, Mensch ... zur Uta will ich auch mal hinfahren ;) ... und das mit dem Schlafen kenn ich auch - also, das "Problem" mit dem Mann *gacker*
    ... hast du meine Mail bekommen? Irgendwie landet die immer bei mir als nicht zustellbar?! Hab die Mail-Adresse von deinem Blog genommen :)
    LG Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab leider keine Email bekommen. Versuchs doch mal an: steffiemaus2003@gmx.de

      Liebe Grüße,
      Steffie

      Löschen