Montag, 30. Dezember 2013

15 Wochen

Babyglück


15 Wochen Baby sein:

Lieblingsbeschäftigung: Quengeln, weil das nicht passt, quengeln weil jenes nicht passt. Ansonsten lachen, lachen, lachen!!!
Das mag ich gar nicht: Im wachen Zustand auf dem Bauch liegen ist immer noch doof... und ist auch immer noch das Gleiche.
Das ist neu: Mini ist ja seit jeher eine Bauchschläferin. Allerdings schläft sie mit Moltontuch in den Armen durchaus auch mal auf dem Rücken ein.

15 Wochen Mama sein:

Neue Erkenntnisse: Die Kleine ist so kitzlig! Im Nacken, zwischen den Schulterblättern, an den Füßen sowieso, in den Lenden und jedes Mal, wenn sie dann das Lachen anfängt, bekommt sie sofort Schluckauf davon!
Schreckmoment: Jedes Mal wenn sie sich im Schwall erbricht... und teilweise wird es immer schlimmer! In der Nacht ist es meist besonders schön, denn dann darf man sie komplett neu anziehen... und wer ist dann außer mir auch hellwach :-) ??
Dafür fehlt die Zeit: Ich merke eins, wenn mein Mann daheim ist, schaffe ich viel weniger als wenn er nicht daheim ist... Ich frage mich jedes Mal an was das liegt.
Der glücklichste Moment: Wenn man für jedes Stück sich zum Affen machen (sei es durch Grimassen oder komische Geräusche) mit einem wunderschönen Lachen belohnt zu werden. Zu lustig... wenn die Mini zu viel lacht, bekommt sie Schluckauf!
Nächte/Schlaf: Es geht so... Manchmal dreht man sich im Kreis. Erst will Mini die Flasche, dann schläft sie wieder ein, dann fängt der Mann an zu schnarchen, danach muss man die Mini wieder beruhigen, dann schreit die Große, dann ist die Kleine wieder unruhig... Ach ja, zwischendurch schnarcht der Mann natürlich wieder... Nach solchen Nächten überlege ich wirklich schon, ob ich das nächste Mal nicht einfach schon aufstehe!
Darauf freuen wir uns: Wenn die Mini Silvester hoffentlich verschläft ;-) Bei der Großen werden wir es jetzt nicht mehr vermeiden können, dass sie wach wird. Auf jeden Fall müssen wir noch Ohrenschützer kaufen!

Mehr Babyglück gibt es bei SonnenblumeChaos & QueenPunkelmunkelBunter Schmetterlingsgarten und vielen mehr...

Sonst noch wer? Bitte melden, ich verlinke gerne.

Sonntag, 29. Dezember 2013

Suchkissen

Wer ein optimales Mitbringsel oder ein Spielzeug für lange Autofahrten sucht, sollte sich mal an einem Suchkissen probieren!! Ich durfte für Fadenschatz probenähen und konnte mich kreativ mal richtig ausleben. Dadurch, dass in dem Kissen lauter kleine Dinge versteckt sind, die es zu suchen gilt, ist man wirklich ganz schön beschäftigt. 
Die Suchkissen sind super für den Entdeckersinn unserer Kleinen geeignet, regen die Fantasie an und fördern die Fingerfertigkeit!

Ich habe gleich 2 Exemplare genäht und unter Aufsicht  (denn durch die verschluckbaren Einzelteile die im Suchkissen enthalten sind, nur ab 3 Jahren zu empfehlen) wird wie wild darauf losgesucht. Diesmal hat die Stoffauswahl übrigens nur ganz kurz gedauert... Ich war viel länger damit beschäftigt wie eine Irre durch die Wohnung zu laufen und Kleinkram zu suchen. Nach 2 Tagen hatte ich dann endlich ein buntes Sammelsurium beisammen :-)

Ihr findet das Freebook übrigens bei Farbenmix im Shop. Und schaut doch auch mal im Dawanda-Shop von Fadenschatz vorbei ;-)





Bald geht es hier im Blog übrigens wieder etwas bunter zu!! Ich plane nämlich eine tolle Verlosung!! Also seit gespannt.


Und da ich es letzte Woche mal wieder verschwitzt habe, kommt morgen Babyglück 14. und 15. Woche :-)

Noch einen schönen Sonntag,

Montag, 16. Dezember 2013

13 Wochen

Babyglück


13 Wochen Baby sein:

Lieblingsbeschäftigung: Im Laufstall unter dem Spielebogen liegen.
Das mag ich gar nicht: Im wachen Zustand auf dem Bauch liegen ist immer noch doof.
Das ist neu: Seit letzter Woche Dienstag/Mittwoch wird ganz schlecht getrunken. Wir waren auf 150 ml... Nun bringt sie mit Ach und Krach gerade mal 70 - 90 ml zusammen

13 Wochen Mama sein:

Neue Erkenntnisse: Ungeschminkt gehts auch mal außer Haus, aber nur wenn die Kinder dabei sind. So weiß dann wenigstens jeder von was die ganzen Falten im Gesicht kommen!!
Schreckmoment: Jedes Mal wenn sie sich im Schwall erbricht...
Dafür fehlt die Zeit: Teilweise für alles... Teilweise für nichts. Heute war ich in der Früh halb 7 schon mit der Hälfte des Haushaltes für den Tag fertig. Trotzdem hab ich es nicht geschafft mich mal kurz hinzulegen!
Der glücklichste Moment: Wenn man für jedes Stück sich zum Affen machen (sei es durch Grimassen oder komische Geräusche) mit einem wunderschönen Lachen belohnt zu werden. Zu lustig... wenn die Mini zu viel lacht, bekommt sie Schluckauf!
Nächte/Schlaf: Momentan bescheiden. Sie geht weiterhin recht früh ins Bett (ca. 18.15 Uhr) und wacht gegen halb 2 nachts auf. Nach der Flasche hat sie in den letzten 2 Tagen im Schwall erbrochen... Danach ist natürlich erstmal nicht ans Schlafen zu denken... Wenn sie dann eingeschlafen ist, wird sie trotzdem recht bald wieder wach, denn dann drückt der Stinker. So werden es locker mal 3 Stunden in der Nacht, wo man wach ist.
Darauf freuen wir uns: Weihnachten natürlich. Auch wenn die Mini natürlich noch nichts davon mitbekommt!

Mehr Babyglück gibt es bei SonnenblumeChaos & QueenPunkelmunkelBunter Schmetterlingsgarten und vielen mehr...

Sonst noch wer? Bitte melden, ich verlinke gerne.

Dienstag, 10. Dezember 2013

Jasper

sollte anfangs eigentlich nur eine Erweiterung zu dem schon vorhandenen Raglan-SchnittVitus von TimTomDesign werden. Einfach eine etwas breitere Passform für kräftigere Kinder oder Kinder die einen legereren Sitz der Kleidung lieber haben... Ganz schnell haben wir beim Probenähen aber entdeckt, dass dies so gar nicht möglich ist. Jane hat dann einen völlig neuen Schnitt konzipiert! Und ich muss sagen, der Mini passt das Raglan-Longsleeve perfekt! Eingeteilt war ich eigentlich für die Größe 56... auf einmal musste ich aber doch zu 62 springen, dass die Mini doch ganz schön gewachsen ist.

Jetzt lasse ich aber mal Bilder sprechen:





Diese Bilder sind noch aus Version 1. Hier waren die Ärmel noch etwas weit. Das hat Jane dann aber umgehend geändert! Die 2. Version ist somit deutlich schmäler an den Ärmeln geworden.


Mensch Mama... während des Halbschlafes zu fotografieren ist echt gemein...


Der Schnitt beinhaltet sehr viele Varianten... Ob als Kurzarm- oder Langarmshirt mit oder ohne Bündchen... ob mit Ärmelpatches und Applikationen (vorlangen sind im Schnitt vorhanden), ob mit oder ohne Knopfleiste für die Kleinsten! Man kann sich wirklich kreativ ausleben.

Und jetzt passt auf:
Von 09.12. bis 15.12. gibt es das Ebook auf Dawanda oder Etsy zum Einführungspreis von 5,00 €. Später wird es 5,90 € kosten!



Wer sich beide Schnitte sichern will (also Jasper und Vitus), der wird beide Schnitte im Bundle bekommen. Auch hier gilt noch bis einschließlich 15.12. ein Einführungspreis von 10,00 € anstatt später 10,90 € (zu finden bei Dawanda und Etsy).



Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachnähen!!

Liebe Grüße,

12 Wochen

Babyglück


12 Wochen Baby sein:

Lieblingsbeschäftigung: Weiterhin gehört das Strampeln zu meinen Lieblingsbeschäftigungen. Langsam fange ich aber das Greifen an... Gestern hab ich die Nase meiner Mama ständig geklaut und sie hat auch noch gelacht drüber.
Das mag ich gar nicht: Ich kann mich momentan nicht entscheiden was ich will. 1er Sauger ist zu langsam, 2er Sauger ist zu schnell. Im wachen Zustand auf dem Bauch liegen... Wääääähhhhh
Das ist neu: Laut Lachen wenn man ihre Grübchen kitzelt, greifen, den Kopf schon 1 Minute halten können... Der 12 Wochen Schub hat ganze Arbeit geleistet.
Darauf bin ich stolz: Auf meine Schwester! Sie geht so lieb mit mir um (wenn sie will). Und sie meinte heute morgen auch: "Ich bin stolz auf dich!" Da hab ich sie dann ganz lieb angelächelt!

12 Wochen Mama sein:

Neue Erkenntnisse: Die kleine Mini ist durch und durch ein kleiner Sonnenschein. Sie lacht und grinst so viel! So war die Große nicht als Baby! Wahnsinn welchen Unterschied man selbst jetzt schon merkt!
Schreckmoment: -
Dafür fehlt die Zeit: Zu schlafen... Diese Nacht war schrecklich! Mann auf Montage und zwischen 2 weinenden und motzenden Kindern hin und her stiefeln.
Der glücklichste Moment: Wie die Mini heute die Große angegrinst hat!! Da geht einem das Herz auf!
Nächte/Schlaf: Es bleibt weiterhin bei der einen Flasche nachts, obwohl sie z. B. gestern bei der Abendflasche gerade mal 70 ml hatte... Aber sie schläft nach der Flasche sowas von unruhig, da sie eine verstopfte Nase hat... Wir haben mittlerweile schon so viel probiert, bisher hat nix dagegen geholfen.
Darauf freuen wir uns: Wir hatten U4 und die Mini ist sehr gut entwickelt für ihr Alter! Da ist man beruhigt. Sie ist jetzt 59 cm groß und wiegt 5030 g!
Das macht Mama glücklich: Jeder kleinste Fortschritt der Mini!

Mehr Babyglück gibt es bei SonnenblumeChaos & QueenPunkelmunkelBunter Schmetterlingsgarten und vielen mehr...

Sonst noch wer? Bitte melden, ich verlinke gerne.

Dienstag, 3. Dezember 2013

9 - 11 Wochen

Babyglück



Ups!!! Da hab ich wohl ein paar Wochen auf einmal ausgeschlagen! Na das will ich mal schnell nachholen!

9-11 Wochen Baby sein:

Lieblingsbeschäftigung: Meine Beine hochheben und dafür ganz viel Lob von Mama dafür bekommen und mittlerweile dabei wie ein Schneekönig grinsen. Außerdem schmecken meine Hände einfach zu verführerisch!
Das mag ich gar nicht: Auf dem Rücken schlafen!!! Da kann ich meckern wie ein Rohrspatz! 
Das ist neu: Willkommen im 12-Wochen-Schub!! Weinen wenn Mama nicht mehr im Raum ist! Weinen weil aus der Flasche nicht mehr genug Milch kommt! Weinen weil wir im Schlafzimmer auf dem Rücken schlafen sollen... Und weinen, damit wir weinen...
Darauf bin ich stolz: Ich bin jetzt getauft! Und wisst ihr was, ich hab sogar mit dem Pfarrer geflirtet und die Ministranten zum Lachen gebracht.

9-11 Wochen Mama sein:

Neue Erkenntnisse: Immer noch ein schlechtes Gefühl zu haben, wenn die Mini auf dem Bauch schläft! Aber es hat sich wirklich rausgestellt, dass sie das liebt!!
Schreckmoment: -
Dafür fehlt die Zeit: Um mal endlich das doofe Ding mit der Steuer fertig zu machen.
Der glücklichste Moment: Ständig ihr strahlendes Gesicht zu sehen. Vormittags ist sie immer so irre gut drauf und lacht soooo viel!! Ach da ist alles schlechte sofort vergessen.
Nächte/Schlaf: Noch immer 1 Mal die Nacht eine Flasche. Momentan schläft sie von teilweise schon vor 18:00 Uhr  bis ca. 3 - 4 Uhr durch.
Darauf freuen wir uns: Über jedes Gramm das die Kleine zunimmt. Bei der Großen ging das mit dem Zunehmen viel schneller. Sie ist jetzt gerade mal zarte 5 kg bei einem Startgewicht von 3,5 kg.
Das macht Mama glücklich: Jeder kleinste Fortschritt der Mini!

Mehr Babyglück gibt es bei Sonnenblume, Chaos & QueenPunkelmunkelBunter Schmetterlingsgarten und vielen mehr...

Dienstag, 12. November 2013

Schon Winterfit?

Linda von Bunte Knete von Frl. Päng hat zum Probenähen aufgerufen. Zu nähen war ein Set bestehend aus 3in1 Loop, Mütze, Stirnband und Stulpen. Und da nunmal mit großen Schritten die kalte Jahreszeit auf uns zu rollt, passte es wie die Faust aufs Auge! Bei der Farbauswahl durfte die Große schon kräftig mithelfen und hat sich natürlich beim Fleece sofort für Lila entschieden! Ihre Lieblingsfarbe! Kurz davor hatte ich noch den tollen Stoff von Lillestoff bei Uta gekauft und er lies sich super dazu kombinieren!

Das Set ist anfängertauglich und schnell genäht.

Schnitt:
Stoffe:
Stretchjersey "On a Tuesday" von Lillestoff
Fleece in Lila
Bündchen in Lila

So jetzt gehts es wieder ab auf die Couch! Ich bin nämlich krank und zu nicht wirklich viel zu gebrauchen!

Bis bald,

Sonntag, 10. November 2013

8 Wochen

Babyglück

8 Wochen Baby sein:

Lieblingsbeschäftigung: Meine Beine hochheben und dafür ganz viel Lob von Mama dafür bekommen.
Das mag ich gar nicht: Wenn mich meine große Schwester beißt... Sie wollte wohl mal testen wie ich schmecke :-)
Das ist neu: In der Früh mit einem Lächeln meine Eltern zu begrüßen.
Darauf bin ich stolz: Das mich meine Schwester so gerne hat. Obwohl sie immer sagt: "Die schreit und schreit und schreit." Trotzdem will sie die ganze Zeit mit mir kuscheln!

8 Wochen Mama sein:

Neue Erkenntnisse: Zum Geräusch einer laufenden Overlock lässt es sich super schlafen!
Schreckmoment: -
Dafür fehlt die Zeit: Zum Schlafen... Und zum Auskurieren! Werde mal wieder krank!
Der glücklichste Moment: Von der Kleinen mit einem sagenhaft schönen Lächeln und Glucksen in der Früh begrüßt zu werden.
Nächte/Schlaf: Weiterhin 1 Mal die Nacht eine Flasche. Momentan schläft sie von 18:30 Uhr  bis 4:45 Uhr durch.
Darauf freuen wir uns: Auf jedes Lächeln der Kleinen! Es gibt Zeiten, da will sie gar nicht mehr damit aufhören.
Das macht Mama glücklich: Wenn sie trotz 2 Kinder mal die Zeit zum Nähen findet :-)

Mehr Babyglück gibt es bei SonnenblumePunkelmunkelBunter Schmetterlingsgarten und vielen mehr...

Auflösung Wimpelkette

Wie ihr bereits im Post über die Eröffnung vom nEmadschen Lädchen gelesen habt, haben wir Probenähmädels in einer tollen Aktion 30 (!) kunterbunte und individuelle Wimpel für unsere Bea genäht. Zusammengefasst in einer Wimpelkette macht das sage und schreibe 9 m aus!!

So sehen sieht die Wimpelkette aus:



Sehen sie nicht alle wunderschön aus??

Hier noch ein paar Eindrücke von der Eröffnungsfeier:







Man fühlt sich fast so, als wäre man dabei gewesen! An dieser Stelle nochmals viel Erfolg Bea!!

Liebe Grüße,

Samstag, 9. November 2013

Hobbalah - Upcycling

Hobbalah heißt der neueste Schnitt für Elfennaht`s Nähkeller. Ihr denkt, schon wieder eine Pumphose?? Dann habt ihr falsch gedacht!! Bei Hobbalah handelt es sich nämlich um etwas ganz besonderes! Den Reiz macht die tolle Knopfleiste aus! Man kann die Hose auch mit oder ohne Taschen nähen. Erhältlich ist der Schnitt von 50/56 bis 134/140.
Ich habe mich bei meiner Variante für ein Jeanshosen-Upcycling entschieden. Eine alte, ausrangierte Hose meines Mannes musste herhalten (genauso wie die Jüngste):

Schnitt:
Stoffe:
ausrangierte Jeans
Bündchen schwarz-grau geringelt

Viel Spaß beim Nachnähen!!

Viele liebe Grüße,

Freitag, 8. November 2013

Es ist soweit

Unsere liebe Bea hat endlich ihr Lädchen in Berlin eröffnet!



Wir Probenähmädels haben uns natürlich nicht lumpen lassen und uns etwas ganz besonderes einfallen lassen! Jede von uns hat einen eigenen Wimpel entworfen und dieser wird dann in einer riiiieeeesigen Wimpelkette zusammengefasst. Wir sind auf ihre Reaktion gespannt, denn die Übergabe findet gerade eben statt!


Hier mein Beitrag:


Auch meine Jüngste hat mich tatkräftig unterstützt!

Ich sag euch, dass war vielleicht ein kreativer Haufen. Es ist ein Wimpel schöner als der nächste geworden! Wenn ihr wollt, dann schaut doch mal bei den Anderen vorbei (und nicht erschrecken... wir sind wirklich viele):


                                              Pipa Pocoloco                                       
              Lütte Jules                                                                 Samatino
Tante Tom                                             Frau Kater
                               Klakline                                                                        LunaJu
JouLu                                              Gruschelinchen
                         Mit Nadel und Faden                                                                    Mialoma
            Life is colourful                                           Namijda
Mimin                                                                                          Donarl
                                           Nähwölkchen                                                  Malimade
                                                                             Die Hüglige              Fadequeen                                                                   SiHa Design                                                                                        Filumas

Insel-Naht                                                            Felinchens

Viel Spaß beim Stöbern! Ich hoffe ja inständig das Gesicht von Bea wird festgehalten, denn ganz ehrlich... wer rechnet schon mit sowas :-P

Und dir Bea wünsche ich auf diesem Wege wünsche alles Liebe und gutes Gelingen für deinen Laden! Ich hoffe doch ich kann dich mal besuchen kommen!!

Bis bald,

Dienstag, 5. November 2013

7 Wochen

Babyglück (einen Tag zu spät)

7 Wochen Baby sein:

Lieblingsbeschäftigung: Tagsüber nicht zu schlafen. Es gibt schließlich einfach zu viel zu sehen.
Das mag ich gar nicht: Auf dem Bauch liegen. Aber was muss, dass muss!
Das ist neu: Babyakne oder Milchschorf... oder sogar beides.
Darauf bin ich stolz: Bereits zwischen 19 und 20 Uhr schlafen zu gehen und nur einmal nachts für eine Flasche wach zu werden. Mama hofft es bleibt so!!

7 Wochen Mama sein:

Neue Erkenntnisse: Man kann sich tausend Dinge aufschreiben, die man gerne erledigen will, aber doch gibt es so viel was man vergisst. Der Tag dürfte gerne 48 Stunden haben.
Schreckmoment: -
Dafür fehlt die Zeit: Nach dem die Bügelbergaktien im Laufe der Woche stark gesunken sind, steigen sie nun wieder sehr rasch an!
Der glücklichste Moment: Mal wieder ausgiebig mit der Kleinen gekuschelt zu haben.
Nächte/Schlaf: Heute ganz schlecht. Drei 3 Uhr die Flasche, danach nicht einschlafen, dann meldet sich die Große als die Kleine endlich wieder eingeschlafen ist... und als endlich alle wieder schlafen, fängt mein Mann das Schnarchen an...
Darauf freuen wir uns: Auf jedes bisschen Sonnenschein, denn der wird sofort genutzt um Raus zu gehen!
Das macht Mama glücklich: Morgen gehts zu einem tollen Stoffladen bei uns in der Gegend. Die Besitzerin, die liebe Uta, macht nächstes Jahr auch ein Nähkaffee auf. Ich freu mich schon drauf!

Mehr Babyglück gibt es bei Sonnenblume, Punkelmunkel, Bunter Schmetterlingsgarten und vielen mehr...

Dienstag, 29. Oktober 2013

Leggings

Ich liebe Leggings... an meinem Kind! Und da wir unbedingt Nachschub brauchen und ich zu geizig war, mir für eine Leggings extra ein Schnittmuster zu kaufen, hab ich einfach selber Hand angelegt.

Die Näherei selber war in 30 Minuten geschafft und da wir natürlich das schöne Herbstwetter noch genießen wollten, sind wir noch raus in die Sonne...

Allerdings war es schwieriger als gedacht ein schönes Foto hinzubekommen, da die junge Dame nur in Bewegung war!

Diese zwei waren tatsächlich die einzigen Fotos, auf denen man wenigstens halbwegs die Hose erkennen kann.


Die meisten sahen aber so aus:



Höhepunkt des Spaziergangs (für mich) war aber definitiv, dass sie doch tatsächlich versucht hat, eine Katze einzufangen und die Katze Lilly ständig zum Narren gehalten hat. Lilly jagt und jagt die Katze und sucht und sucht, dabei ist die Katze schon längst weg...


Wir genießen jetzt noch die restliche Woche mit hoffentlich viel Sonnenschein!!

Liebe Grüße und bis bald,


Montag, 28. Oktober 2013

Noch einmal 6 Wochen ...

Babyglück

6 Wochen Baby sein:

Lieblingsbeschäftigung: In der Babyschale oder dem Kinderwagen bei wunderschönem Herbstwetter gefahren zu werden
Das mag ich gar nicht: Bauchweh!! Die letzte Nacht war schlimm! Sie hat gute 2 Stunden gebraucht um sich wieder zu beruhigen.
Das ist neu: Seit einer guten Woche lächelt sie sehr gerne. Und leider hat sie ganz schlimm Babyakne seit einer guten Woche!
Darauf bin ich stolz: So gut zugenommen zu haben, obwohl viel gespuckt wird. Aber man weiß ja "Speikinder sind Gedeihkinder" :-P

6 Wochen Mama sein:

Neue Erkenntnisse: Meine 2 scheinen sich irgendwie mit vielem abzusprechen. Sie schlafen in unterschiedlichen Zimmern und trotzdem werden sie gleichzeitig wach. Sie sind um die selbe Zeit weinerlich und sogar das große Geschäft machen beide gleichzeitig...
Schreckmoment: -
Dafür fehlt die Zeit: Irgendwie für alles! Alles wird nur zur Hälfte gemacht und bleibt dann wieder liegen... Ganz schlimm ist der Berg Bügelwäsche. Aber zumindest die Kleidung der Kleinen schaffe ich zu bügeln. Papa muss dann halt mal selber ran.
Der glücklichste Moment: Jedes Mal wenn die Große mit der Kleinen kuschelt. Sie lieben sich jetzt schon, denn die Kleine wird sofort ruhig wenn die Große kommt!
Nächte/Schlaf: Momentan kommt sie einmal in der Nacht so zwischen 1 Uhr bis 3 Uhr. Wird dürfen uns nicht beschweren. Dafür ist die Große zu faul in der Nacht ihr Nachtlicht selber anzumachen und ruft uns ständig.
Darauf freuen wir uns: Wenn wir wieder rausgehen können bei dem tollen Wetter.
Das macht Mama glücklich: Es heute das erste Mal geschafft zu haben zu schlafen, wenn das Baby schläft.



Mehr Babyglück gibt es bei Sonnenblume, Punkelmunkel, Bunter Schmetterlingsgarten und vielen mehr...

Sonntag, 27. Oktober 2013

6 Wochen

... ist es her, dass ich das letzte Mal einen Beitrag geschrieben habe! Genauso lange ist mein kleines Baby bereits auf der Welt! Eine kleine Prinzessin mit 53 cm und 3520 g kam nach nur 1,5 Stunden im Kreißsaal gesund zur Welt... Die Zeit bisher ist wirklich wie im Flug vergangen.



Zum Nähen komme ich natürlich kaum noch! Aber als der Probenähaufruf von Bianka kam, eine Hose mit Füßen für die Kleinsten der Kleinen zu nähen, war ich natürlich Feuer und Flamme!!

Als dann das Ebook per E-Mail kam, fing ich gleich an die Stoffe zu planen!! Hatte ich doch, bevor die kleine Maus das Licht der Welt erblickt hat, nochmal ordentlich neue Stoffe geshoppt! Die Anleitung durchgelesen und schon gings los! Danke einer gut bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitung ist der Schnitt auch für Anfänger gut geeignet. Den Schnitt gibt es in den Doppelgrößen 50/56 bis 86/92. Man kann auch zwischen 2 Varianten wählen. Entweder man näht die Hose mit Bündchen oder mit Gummizug. Ich selber habe mich für das Bündchen entschieden. Aber seht selber!

Schnitt: Little Bigfoot
Stoffe: Nicki Love Stuff in Pink von Hamburger Liebe
Bündchen in Lila

Stoffe: Jersey Pudile Sterne rosa von Fabenmix
Bündchen in Lila

Bis bald,

Montag, 16. September 2013

Kreuzberg

Nein, hier handelt es sich nicht um den Stadtteil Berlins... Sondern um den neuen Schnitt unserer lieben Bea von nEmada.

Kreuzberg ist ein Schnitt für ein Longsleeve-Shirt. Er eignet sich für sowohl für Mädels als auch für Jungs. Und er lässt der Fantasie definitiv freien Lauf. Man kann das Vorderteil teilen oder eben nicht, man kann die Ärmel doppeln, kurz oder lang tragen oder oder oder.... Man kann Stoffe wirklich "wild" kombinieren und bekommt ein super Ergebnis.

Hier mal mein probe genähtes Exemplar:





Schnitt:
Stoffe:
Jersey in rot
Jersey Sweat Bambi in rot/grün

Die Größe habe ich ein klein wenig größer gewählt (genäht habe ich eine 98/104), so dass es in der nächsten Zeit, wenns richtig kalt zu werden droht, auch noch passt. Und Lilly liebt ihre Schmetterlinge!! Sie meint dann immer: "Guck mal Mama, Schmetterlinge!!! Die machen flitter, flatter!"
Ich wünsche euch viel Spaß beim Austoben!!




Donnerstag, 12. September 2013

Geburtstagsgeschenk

Noch hat die kleine Prinzessin Milla nicht Geburtstag, aber ich habe mir verraten lassen, was sie zum Geburtstag bekommt! Ein Bettchen für ihre Puppen! Was liegt da näher als für das Bettchen passende Bettwäsche zu nähen, schließlich wird es jetzt kälter und auch Puppen müssen gut zu gedeckt werden... nicht das sie einen fiesen Puppenschnupfen bekommen.

Das Päckchen geht in den nächsten Tagen auf Reisen und wird hoffentlich gefallen. Zum Glück weiß ich, dass Millas Mama nicht auf meinen Blog luschern kommt, so kann ich euch die Bilder noch schnell zeigen, bevor ich dann demnächst hoffentlich bald mal ins Krankenhaus darf :-)



Detailbild

 

Die Bettwäsche hat natürlich auch ein Innenleben, quasi eine Bettdecke und ein Kopfkissen zum Einziehen. Die Bettdecke selber lässt sich mit Kam Snaps schließen. Das Kopfkissen habe ich mit einem Zierstich geschlossen. 

So nun aber wirklich bis bald, denn das wird mein letzter Blogpost für die nächste Zeit sein! Obwohl... am 16.09. hab ich euch ja noch den neuesten Streich von Bea zu zeigen...