Samstag, 29. September 2012

Die Elefanten sind los

Da es diese Woche 2 Geburtstagskinder gab, wollte ich natürlich was selbstgenähtes verschenken!

Da das große Geburtstagskind (jetzt schon etwas über 40 geworden) eine absolute Elefantennärrin ist, habe ich mich für beide für das Kuscheltier "Elefantös" entschieden. Morgen wird der Große verschenkt, da bin ich natürlich auf das Fazit gespannt.
Das kleine Geburtstagskind (2 geworden) hat ihr Geschenk schon am Mittwoch erhalten und sich erstmal riesig über das Zeitungspapier gefreut, dass mit im Paket lag... Und dann erst noch die Luftschlangen... Das Geschenk selber wurde erst später entdeckt, aber sie fand Gefallen an ihrem neuen Gefährten, denn schließlich gehört er nur ihr, unschwer am Namen zu erkennen! Ihr Elefant ist aber ein wenig kleiner geworden und dadurch natürlich auch etwas handlicher!

Aber jetzt überlasse ich euch mal der kleinen Bilderflut ;-)


Groß und klein gesellt sich gern....

Hier erstmal der große Elefant:

Er hat einen geflochtenen Schwanz aus Häkelgarn.


Jetzt kommt der Mini-Elefant:

Wie man sieht, sie sehen sich beide sehr ähnlich! Fand die Kombi einfach traumhaft!

Extra mit kurzer Namenskette versehen mit zum Stoff passenden blauen Kugeln.

,
Schnittmuster:
Stoffe:
Riley Blake Sugar and Spice C6110 white
Teddyplüsch babyrosa


So mal sehen, was als nächstes genäht wird. Ein neuer Regenbogenbody ist auch entstanden, aber den darf ich jetzt noch nicht zeigen, will mich ja schließlich beim Kreativwettbewerb nicht verraten...

Ich wünsch euch noch ein schönes Restwochenende! Bis bald,




Kommentare:

  1. Hübsche Geschenke sind das geworden, die bestimmt gut ankamen, oder?! .. ich mache gerade eine Verlosung: schau doch mal vorbei! LG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. niedlich, der kleine ist echt goldig! Sind natürlich beide schön :-)

    liebe grüße
    christina

    AntwortenLöschen
  3. Die sind sooooooooooo schön geworden!
    Den Teddystoff hatte ich auch schon. Wie sah Deine Wohnung danach aus? *ggg*

    LG Stephie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe... Dank deines Tipps gar nicht so schlimm! Ich finde zwar täglich noch ein kleines Krümelchen vom Teddyplüsch, aber dank ständigem Wegsaugen hielt es sich in Grenzen!!

      Danke für dein Kompliment!!

      Löschen
  4. Die wollte ich schon so lange auch mal nähen - wie so vieles tztztz
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die gehen echt schnell! Das Stopfen und per Hand zunähen dauern bei mir fast länger *rotwerd*

      Löschen